✆ 0800 - 005 0005

Kostenfreies Infotelefon

Wärmedämmarbeiten an einer Gewerbehalle in 22889 Tangstedt

Nach dem Kauf dieses Gewerbeobjektes mit Sandwichkonstruktion, im Norden Hamburgs, musste der neue Besitzer leider feststellen dass weder Fassade noch Dach gedämmt worden sind. Auf der Suche nach einem geeigneten Betrieb für die Wärmedämmung dieses Objekts stieß der Auftraggeber im Internet auf unsere Firma.

Im Zuge einer endoskopischen Untersuchung dieser Sandwichkonstruktion, konnten wir glücklicherweise feststellen das die Fassadenkonstruktion einen Hohlraum von 15 cm aufwies. Der Wandaufbau war baupysikalisch gut geeignet, eine Einblasdämmung  am Fassadenhohlraum durchzuführen. Hier konnten 55 m³ EPS Granulat (Neopor) als nachträgliche Kerndämmung eingeblasen werden. Auf die Konstruktion der abgehängten Decke in den Büroräumen so wie in der Produktionshalle konnten wir eine 20 cm hohe Zellulosedämmung als Dachdämmung einbringen.  Für die  500 m² Fläche wurden 100 m³ Zellulose der Marke Warmcel verbraucht. Unser Betrieb hat die komplette Dämmung innerhalb von drei Arbeitstagen zum Preis von unter 20.000 € fertiggestellt.

Der Auftraggeber hat gleich für nächste Woche einen weiteren Besichtigungstermin mit unserem Chef an seinem Privathaus in Kaltenkirchen ausgemacht. Er ist vom System der Einblasdämmung begeistert.


98,6% positive Kundenbewertungen

1aEinblasdämmung
Seit 1991 ihr zuverlässiger Anbieter für Einblasdämmung in Norddeutschland.

Wir beraten Sie gern telefonisch und auch vor Ort.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern