Einblasdämmung Ganderkesee (Oldenburg)

Fußbodendämmung mit Supearl 033

Der Fußboden oberhalb des Kriechkellers an diesem Bauernhaus in Ganderkesee war sehr fußkalt. Deshalb suchte der Hauseigentümer nach einer günstigen Möglichkeit der Isolierung von unten.

Einblasdämmung günstiger Preis und tolle Dämmwirkung

Zwei Einblasdämmfirmen aus dem Raum Oldenburg wollten die Hohlschicht unter dem Dielenboden mit Mineralwolle oder Zellulose ausblasen. Hier hatte der Hausbesitzer Bedenken, bezüglich Schäden an der Einblasdämmung durch Feuchtigkeit.
In einem Video auf unserer Internetseite fand der Bauherr einen Dämmstoff, welcher keine Feuchtigkeit aufnahm. EPS 033.

Hohlraumdämmung ohne Risiko

Wir haben den Hohlraum des Kriechkellers mit Supearl 033, einem EPS Dämmstoff aus Neopor, lückenlos ausgeblasen. Dazu haben wir den Dielenboden mit kleinen Füllöchern versehen, welche wir anschließend farblich passende konische Holzdübel eingeschlagen haben. Der effekt der Einblasdämmung war direkt spürbar und auf Grund der hydrophoben Eigenschaften von Neopor, gibt es keine Gefahr durch Feuchtigkeit.

Haben sie auch ein Haus in Ganderkesee, Oldenburg, Delmenhorst oder Bad Zwischenahn haben, erstellen wir gern ein Angebot für Ihre Einblasdämmung.